Jugendrotkreuz München

News

Ein Junge mit Megafon und rotem Kapuzenpulli auf dem das Logo des Jugendrotkreuzes prangt.

Immer gut informiert!

Vorschaubild für den Artikel: kaj_wahl_2021_030721_02kt.jpg
Jugendrotkreuz wählt neuen Kreisausschuss

News

Mitglieder des Kreisausschusses v.l.n.r. Thomas Sieber, Michael Kirchmeyer, Laura Olavydez, Rosa Sposito, Moritz Oberwallner, Michaela Sieber, Dominik Hošek und Julian Nickel (Foto: JRK/Julian Nickel) Am Samstag, den 06. März 2021 haben die Gruppenleiter:innen der Münchner Jugendrotkreuz-Gruppen eine neue Kreisleitung gewählt. Michaela Sieber wurde als Leiterin der Jugendarbeit in ihrem Amt bestätigt. Als Stellvertreter:innen konnten sich Dominik Hošek und Rosa Sposito durchsetzen. Alle drei sind damit Mitglieder des Kreisausschusses, der die Arbeit des Jugendrotkreuzes im Kreisverband München plant und koordiniert.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: 201911_hvrfuereinsteiger_ausschreibung.png
Kostenloses Seminar »Humanitäres Völkerrecht für Einsteiger*innen«

News

Worum geht’s? Die Verbreitung des Humanitären Völkerrechts (also den zwischenstaatlichen Vereinbarungen zum Schutz der Opfer bewaffneter Konflikte, vor allem der Genfer Abkommen) ist eine der Aufgaben, mit denen die Bundesrepublik Deutschland das Deutsche Rote Kreuz beauftragt hat. Diese Aufgabe wird vor allem von den Konventionsbeauftragten wahrgenommen. Wir unterstützen dieses Ziel mit einem speziellen Seminarangebot. Es richtet sich an alle Interessierten, die noch keine oder geringe Vorkenntnisse haben. Inhalte In diesem Seminar schaffen wir zunächst ein gemeinsames Verständnis vom Humanitären Völkerrecht, damit wir eine gemeinsame Grundlage haben: Was ist (humanitäres) Völkerrecht?

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: wahl-symbolbild_pixabay.jpg
Wahltermin: Samstag, 06.03.2021 ab 16.00 Uhr

News Wahlen Verantwortung

Alle vier Jahre ist im Roten Kreuz Wahljahr. 2021 ist es wieder soweit. Von der Orts- bis zur Bundesebene, in den fünf Gemeinschaften aber auch in der Mitgliederversammlung des Kreisverbands: Überall stellen sich Menschen zur Wahl und wir Mitglieder entscheiden mit unserer Stimme über unsere Verbandsspitzen der kommenden vier Jahre. Auch im Münchner Jugendrotkreuz wählen wir. Merkt euch dafür bitte schon einmal den Termin vor: Samstag, 06.03.2021 ab 16.00 Uhr Perchtinger Str.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: julian_nickel_-_dsc_0100.jpg
Jetzt anhören: Mitschnitt der Lesebühne »Was geht mit Menschlichkeit?«

News Menschlichkeit Mitschnitt Lesebühne

Die Teilnehmer:innen der Lesebühne »Was geht mit Menschlichkeit?« (v.l.n.r. Julian, Ananda, Noreen, Patricia, Nursah, Martin, Philipp, Michaela, Gabriel) Gestern wurde der Mitschnitt der Lesebühne “Was geht mit Menschlichkeit?" im Podcast »7 Gute Gründe« veröffentlicht. Somit können alle, die am 11. Oktober keine Zeit hatten, die Veranstaltung in Ruhe nachhören. Zehn Poet:innen haben ihre eigenen Texte vorgetragen. Moderiert wurde der Abend vom Poetry Slammer Philipp Potthast, der auch eigene Texte aufgeführt hat.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: 20191011_wgmm_philipp.jpg
Was geht mit Menschlichkeit: Schreibwerkstatt und Lesebühne des Münchner Roten Kreuzes

News Menschlichkeit Schreibwerkstatt Lesebühne

Der Münchner Poetry-Slammer Philipp Potthast eröffnet die Lesebühne des Münchner Roten Kreuzes mit einem eigenen Text. “Was geht mit Menschlichkeit?": Das Motto der bundesweiten Jugendrotkreuz-Kampagne bildete auch das Rahmenthema für ein besonderes Projekt des Münchner Roten Kreuzes. Menschlichkeit ist nicht nur der wichtigste Grundsatz der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, sondern auch ein eher abstrakter Begriff. Ziel des Projektes war es deshalb, dass sich Interessierte intensiv mit Menschlichkeit auseinandersetzen, und zwar mit eigenen Texten.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: 20191006_schreibwerkstatt_philipp.jpg
Schreibwerkstatt als Vorbereitung auf die Lesebühne »Was geht mit Menschlichkeit« am 11. Oktober

News Schreibwerkstatt Lesebühne Menschlichkeit

“Was geht mit Menschlichkeit” - zu diesem Rahmenthema der aktuellen Kampagne des Jugendrotkreuzes veranstaltete das Münchner Rote Kreuz am Wochenende eine Schreibwerkstatt. Die Texte gibt es am Freitag, den 11. Oktober auf einer Lesebühne zu hören. Am Samstag und am Sonntag hatten Interessierte die Gelegenheit, unter Anleitung von Poetry-Slammer Philipp Potthast an ihren Texten zu arbeiten und sich Feedback einzuholen. Nach einem Impuls zur Entstehung und zu typischen Merkmalen eines Poetry Slams ließen sich die Teilnehmerinnen erstmal von einigen Videos inspirieren.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: landesversammlung_jrk_regensburg.jpg
18. JRK-Landesversammlung

News JRK-Landesversammlung Gremien

Die Delegierten der 18. JRK-Landesversammlung Die 18. Landesversammlung (#jrklv19) fand vom 21.-22.09.2019 in Regensburg statt. Bei dieser Landesversammlung stand das Thema „Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen“ im während des Studien- und Workshopteils im Mittelpunkt. Nach einem spannenden Vortrag zu den derzeit meist-genutzten Medien durch Kinder und Jugendliche ging es in Workshops in die Tiefe. Pressearbeit, die “mybaff”-APP, Datenschutz und Social Media-Workshops wurden angeboten und intensiv durch die Teilnehmenden genutzt.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: microphone-1159791_1280_pixabay.jpg
Schreibwerkstatt und Lesebühne »Was geht mit Menschlichkeit«

News

“Was geht mit Menschlichkeit?” heißt die aktuelle Kampagne des Jugendrotkreuzes. Das Münchner Rote Kreuz greift die Kampagne auf und veranstaltet eine Schreibwerkstatt und eine Lesebühne zum Thema Menschlichkeit, dem wichtigsten Grundsatz der Rotkreuz- und Rothalmondbewegung. Schreibwerkstatt “Was geht mit Menschlichkeit” am 5. und 6.10.2019 Wir laden alle ab 15 zu zwei Poetry-Slam-Workshops ein, die am 05. und 06. Oktober 2019, jeweils von 9 bis 15 Uhr in den Räumen unseres Alten- und Service-Zentrums in der Maxvorstadt (Gabelsbergerstraße 55a) stattfinden.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: erste_hilfe.jpg
Erste-Hilfe-Kurse für Kinder

News Erste Hilfe Kinder

Früh übt sich! Im Rahmen der Obersendlinger Stadtteilwoche (27. Juni - 03. Juli 2019) bietet das Jugendrotkreuz kostenlose Erste-Hilfe-Kurse für Kinder an. Für 6-8 Jährige am 01. Juli 2019 von 17.00 bis 19.00 Uhr, für 8-10 Jährige am 03. Juli 2019 ebenfalls von 17.00 bis 19.00 Uhr. Beide Kurse finden in der Geschäftsstelle des Münchner Roten Kreuzes in der Perchtinger Straße 5, 81379 München statt, 5 Gehminuten von der U-Bahnhaltestelle Machtlfingerstraße (U3) entfernt.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: img_20190209_160725_gruppenfoto.jpg
Öffentlichkeitsarbeit - Workshop der Gemeinschaften

News Gemeinschaften Öffentlichkeitsarbeit Workshop

Teilnehmer:innen des Workshops Die Leiter*innen der ehrenamtlichen Rotkreuzgemeinschaften des Münchner Roten Kreuzes treffen sich regelmäßig zum Runden Tisch der Gemeinschaften. Traditionell findet der erste Runde Tisch im Jahr in Form eines Workshops statt. Heuer ging es nach Aschau am Inn, das Hauptthema war die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinschaften. Die Gemeinschaftsleiter*innen von Bereitschaften, Bergwacht, Jugendrotkreuz, Wasserwacht und Wohlfahrts- und Sozialarbeit arbeiteten mit der Unterstützung eines Moderators an verschiedenen Aspekten der Öffentlichkeitsarbeit des Münchner Roten Kreuzes.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: jrk_logo_lass_mal_kochen_rzv01-r.png
Lass mal... kochen in München

News Kampagne kochen Lass mal...

Lass mal… kochen Das Münchner Jugendrotkreuz (JRK) beteiligte sich heute aktiv an der Kampagne „Lass mal…“, die es zum Ziel hat, den Kindern und Jugendlichen einen gesunden Lebensstil zu ermöglichen und ein Nachdenken über Ernährung und Bewegung anzustoßen. Im Rahmen dieses Programms wird das Jugendrotkreuz Bayern von dem Metzger und Koch Marcus Beran unterstützt. Anfangs bekamen wir einen kleinen Einstieg in die Warenkunde und konnten dabei unser Wissen überprüfen.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: landesversammlung_banner.jpg
Landesversammlung des Jugendrotkreuzes in Würzburg

News Landesversammlung Gremien

Banner der JRK-Landesversammlung Vom 22.-23. September tagte die JRK-Landesversammlung. Im wunderschönen unterfränkischen Würzburg haben Delegierte und Gäste die Arbeit des gesamten bayerischen Jugendrotkreuzes beraten. Zentral war dieses Mal ein inhalticher Schwerpunkt zum Thema Jugendpolitik. Die Tagungsunterlagen wie Tagesordnung und den 80-seitigen Arbeitsbericht der Landesebene gibt es zugänglich unter www.jrk-bayern.de/landesversammlung Es wurden außerdem zahlreiche Anträge gestellt, die im Folgenden kurz zusammengefasst werden: Leitantrag „Mitgefühl ist nie verschwendet“ Die Landesversammlung beschließt den Leitantrag zum jugendpolitischen Engagement des Bayerischen Jugendrotkreuzes.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: jrkradltour_300718_03_klein.jpg
Radltour in und um München

News

Klein aber fein. Das Radlteam des Münchner Jugendrotkreuzes. „Helm auf und kräftig in die Pedale treten“ hieß es am 29.07.2018. Denn um unseren Anteil zum Titel „Radlhauptstadt München“ beizusteuern, legten sieben bewegungsfreudige Jugendrotkreuzler_Innen am Sonntag knapp 50 km mit ihren Rädern zurück. Vom Klapprad übers Mountainbike und das Hollandrad samt Anhänger bis zum E-Bike war alles vertreten. Gemeinsam startete der Großteil unserer bunten Truppe am Deutschen Museum.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: news-1028791-symbolbild-pixabay-cc0.jpg
Neues aus dem Kreisausschuss - Ausgabe 6

News Kreisausschuss Newsletter

Am 20.06.2018 fand eine Kreisausschusssitzung statt. Hier wieder das Wichtigste für euch in Kürze: Wir waren bei der Vollversammlung des Kreisjugendring (KJR) München-Stadt am 19.06.2018. Der KRJ kann zu Geflüchteten herstellen, was aber leider erst einmal nur auf unserer langen Ideenliste steht. Außerdem ist ein Volksbegehren zum Thema fahrradfreundliche Stadt in Vorbereitung. Die Vollversammlung hat dies einstimmig unterstützt. Beschlossen wurde auch, dass die Amtszeit des Kuratoriums künftig 4 statt 2 Jahre beträgt.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: image1.jpeg
Fiacolatta 2018: Zum Ursprung des Roten Kreuzes und zurück

News Fiacolatta

Die Teilnehmer*innen des 2018er Fackellaufs in Solferino Heuer bereits zum vierten Mal in Folge reiste das Jugendrotkreuz München nach Solferino, in die Nähe des Gardasees, um am Fackellauf teilzunehmen. Hierzu treffen sich tausende Mitglieder der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung um an die Schlacht von Solferino zu gedenken und gleichzeitig die Gründung des Roten Kreuzes zu feiern. Unter den 22 Teilnehmern des Jugendrotkreuzes gab es noch den ein oder anderen „Frischling“, aber auch viele Wiederholungstäter die mit dem Fackellaufvirus infiziert sind.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: img_20180512_101138_kreiswettbewerb2018_eh.jpg
Kreiswettbewerb als Audiobeitrag zum Nachhören

News Kreiswettbewerb Audio

An der Erste-Hilfe-Station versorgen Nele und Lukas eine verletzte Patientin. Den diesjährigen Kreiswettbewerb 2018 gibt es auch zum Nachhören als MP3-Audiodatei. Audiobeitrag Kreiswettbewerb

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: img_20180512_110314_kreiswettbewerb2018_konradjulia.jpg
41 Jugendrotkreuzler*innen nehmen an Wettbewerb teil

News Kreiswettbewerb

Konrad und Julia geben alles an der Fun & Action-Station am Kreiswettbewerb 2018 An diesem Wochenende fand der Kreiswettbewerb des Münchner Jugendrotkreuzes in Breitort am Walchensee statt. Insgesamt nehmen 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 9 Gruppen teil. Die jüngste Teilnehmerin war 8 Jahre alt, die älteste 23. Jedes Jahr finden im Jugendrotkreuz auf Kreis-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene Wettbewerbe statt. Dabei treten alle Teams einer Altersgruppe in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: 20180506_audioworkshop_symbolbild.jpg
Rotes Kreuz zum Hören: Audioworkshop beim Münchner Roten Kreuz

News Audioworkshop

Audioworkshop - Nach der Theorie gings in die Praxis: Das Handwerkszeug Öffentlichkeitsarbeit im Roten Kreuz ist schon heute vielfältig. Ob bei Veranstaltungen, mit Informationsmaterial, Presseinformationen, im Internet oder in den sozialen Netzwerken: Auf vielen Wegen informiert das Rote Kreuz über seine Arbeit und wirbt um Unterstützung. Aber wie sieht es eigentlich mit Audiobeiträgen aus? Diese Frage stellte sich der Arbeitskreis Presse- und Medienarbeit des Münchner Roten Kreuzes am Sonntag in einem Workshop.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: 2018-05-05_tag-der-offenen-tuer-des-muenchner-roten-kreuzes_0.jpg
Tag der offenen Tür des Münchner Roten Kreuzes am 5. Mai 2018 mit Münchens größtem Weißwurstfrühstück und zahlreichen Attraktionen

News Tag der offenen Tür Attraktionen

Plakat Tag der offenen Tür 05.05.2018 Unter Schirmherrschaft seines Vorsitzenden Karl-Heinz Demenat präsentiert das Münchner Rote Kreuz am Samstag, den 5. Mai 2018 von 10.00 bis 16.00 Uhr sein Leistungsspektrum an seinem neuen Hauptsitz in Obersendling, Perchtinger Straße 5, 81379 München. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden erfolgt bereits vor dem öffentlichen Programm um 9.00 Uhr die Übergabe eines modernen Gerätewagens für den Rettungsdienst. Dieser wurde aus einer großzügigen Testamentspende des verstorbenen Münchner Galeristen Otto van de Loo finanziert.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: 2018-03-30_gruppenleiterausbildung1-ohne-namen.jpeg
Zwölf neue Gruppenleiter_innen ausgebildet

News

Geschafft! Sechs Jugendrotkreuzler_innen haben erfolgreich an Grundausbildung für Leitungskräfte in der Jugendarbeit teilgenommen. In der ersten Osterferienwoche (24.03.2018 - 30.03.2018) absolvierten zwölf Münchner Mitglieder aus Jugendrotkreuz und Wasserwacht den Gruppenleiterlehrgang in Siegsdorf. Die Teilnehmer_innen werden damit auf die vielfältigen Aufgaben im Jugendrotkreuz und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vorbereitet. Die Hauptthemenbereiche sind die Geschichte des Roten Kreuzes, Grundlagen der Gruppenarbeit, Rechtsgrundlagen und Methoden. “Neben der Theorie und den regelmäßigen Spielpausen gab es auch Theater und Film.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: news-1028791-symbolbild-pixabay-cc0.jpg
Neues aus dem Kreisausschuss - Ausgabe 5

News Kreisausschuss Newsletter

Am 11.03.2018 hat sich der Kreisausschuss zu einer besonderen Sitzung getroffen. Zu diesem Zeitpunkt waren wir genau 365 Tage im Amt. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Anbei das wichtigste für euch in Kürze: Unser Umzug ist für den 22.04.2018 geplant. Wir suchen noch Helfer. Bitte bei Lukas melden! Sanitätsdienste: 13.04.2018 Mittelstufenparty, 28.07.2018 Fritz-Cup, 06.-10.06.2018 KiKs, 30.07.-17.08.2018 Mini München. Interessierte melden sich bitte bei Ronja Am 06.05.2018 findet ein eintägiger Workshop zur Produktion von Audiobeiträgen statt.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: download.jpg
Kreisleitung auf Fortbildung

News Kreisleitung Fortbildung

Am Wochenende (09.03.2018 - 11.03.2018) fand die Fortbildung “Leitungskräfte der Jugendarbeit auf Kreisebene” in Dachau statt, an der Elisabeth, Juliane und Michaela von der Kreisleitung teilnahmen. Die Veranstaltung soll die neu gewählten Leitungskräfte des Bayerischen Jugendrotkreuzes auf Kreisebene auf ihre vielfältigen Aufgaben vorbereiten. Rechte, Pflichten, Versicherungen und Mittelbeschaffung standen genauso auf dem Programm wie Motivation und Führung von Mitarbeitenden, Delegieren von Aufgaben, Termin- und Zeitplanung sowie der Umgang mit Konflikten und deren Bewältigung.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: img_20180112_194944_willkommen.jpg
Münchner Jugendarbeit im Fokus

News Jugendarbeit

Workshop der Gemeinschaften im Fortbildungszentrum Riederau, Foto: Jugendrotkreuz Gegenwart und Zukunft der Jugendarbeit im Münchner Roten Kreuz war das Thema des diesjährigen Workshops der Gemeinschaften, der vom 12. bis 13. Januar stattfand und vom engagierten Moderator Raimund Heiny begleitet wurde. Im Fortbildungszentrum Riederau am Ammersee näherten sich die Gemeinschaftsleiter_innen und deren Expert_innen für Jugendarbeit gleich zu Beginn der Veranstaltung dem Inhalt mit zahlreichen Fragen an: Warum Jugendarbeit?

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: news-1028791-symbolbild-pixabay-cc0.jpg
Neues aus dem Kreisausschuss - Ausgabe 4

News Kreisausschuss Newsletter

Die letzte Sitzung des Kreisausschusses fand am Sonntag 03.12.2017 statt. Dabei ging es unter anderem um folgende Themen: Jugendarbeit findet im Roten Kreuz zum größten Teil in Kinder- und Jugendgruppen statt. Die Grundausbildung für Leitungskräfte in der Jugendarbeit bietet das Handwerkszeug für Gruppenleitende. Themen sind unter anderem da1. Rote Kreuz, Gruppen und deren Mitglieder, rechtliche Grundlagen, Spiele sowie Methoden. Wir freuen uns, dass wir einige Plätze für unsere Nachwuchskräfte bekommen konnten.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: img_20171118_094205_kjr-ml_herbstvollversammlung.jpg
Herbstvollversammlung des Kreisjugendrings München-Land

News Kreisjugendring Gremien

Herbstvollversammlung 2017 des Kreisjugendrings München-Land Foto: JRK München Am Samstagvormittag fand im Rittersaal der Burg Schwaneck in Pullach, die Herbstvollversammlung des Kreisjugendrings München-Land statt. Mit dabei waren zwei Vertreter des Münchner Jugendrotkreuzes. Auf dem Programm stand unter anderem der Bericht des Vorstands, der Beschluss der Geschäftsordnung, Nachwahlen eines Vorstandsmitglieds und Finanzen. Schwerpunktthema war Jugendverbände 2030 - Die Zukunft der Jugendverbandsarbeit. Wo stehen wir, wo wollen wir hin und was macht uns zukunftsfähig waren die Kernfragen auf die Gerhard Wagner, Geschäftsführer des KJR-München-Stadt, in seinem Vortrag einging.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: img_20171114_211607_kjr-ms-herbstvollversammlung.jpg
Herbstvollversammlung des Kreisjugendrings München-Stadt

News Kreisjugendring Gremien

Herbstvollversammlung 2017 des Kreisjugendrings München-Stadt Foto: JRK München Am Dienstag fand im LOK Arrival, der Freizeitstätte für geflüchtete Kinder und Jugendliche auf dem Gelände der Bayernkaserne, die Herbstvollversammlung des Kreisjugendrings München-Stadt statt. Mit dabei waren zwei Vertreter des Münchner Jugendrotkreuzes. Neben des Berichts des Vorstands standen spannende Projekte (z.B. das LOK Arrival selbst, Demokratiebus), Finanzielles und das erweiterte Führungszeugnis auf dem Programm. Einen großen Teil machten auch die Änderungen in Satzung und Geschäftsordnung aus.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: burg_schwaneck_pullach_im_isartal-1.jpg
70-jähriges Jubiläum des Kreisjugendrings München-Land am 07.10.2017 auf der Burg Schwaneck

News Jubiläum Kreisjugendring Burg Schwaneck

Der Kreisjugendring München-Land (KJR) feiert heute Abend auf der Burg Schwaneck in Pullach (siehe Foto: Wikipedia/Rufus46, Lizenz: CC BY-SA 3.0) sein 70-jähriges Jubiläum. Er blickt auf “70 Jahre Zusammenschluss der Jugendverbände und damit 70 Jahre ehrenamtliches Engagement im Landkreis München” zurück. Das Münchner Jugendrotkreuz ist Mitglied im Kreisjugendring und hat eine Einladung erhalten, der Moritz Bernabei, Michaela Sieber und Martin Zell folgen werden. Auf dem Programm stehen neben Grußworten von Jan Museler (Vorsitzender des Kreisjugendrings München-Land), Christoph Göbel (Landrat) und Matthias Fack (Präsident des Bayerischen Jugendrings) auch ein Peotry Slam mit Franziska Holzheimer zu den “Prinzipien des KJR im Spiegel der Jahrzehnte” und ein Get-together mit den Ehrenamtlichen.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: jrk-wiesn-dienst-aussenbereich.jpg
184. Oktoberfest: Jugendrotkreuzler retten mit

News Oktoberfest Sanitätsdienst

Wiesn: Jugendrotkreuzler retten mit! Michi, Helena, Ralf, Nessi, Ronja und Alexander im sogenannten Behördenhof unterhalb der Bavaria-Statue. Foto: Jugendrotkreuz Heuer unterstützten wir die Kolleginnen und Kollegen der Bereitschaften gleich an drei Einsatztagen mit unseren fleißigen Helfern beim Sanitätsdienst auf der Wiesn. “Bereits am ersten Wiesn-Samstag waren wir dabei. Egal ob im Behandlungs- oder Ruheraum, der Überwachung oder auf der Trage, überall waren wir zu finden und konnten zeigen was in uns steckt.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: img_20170930_120122_webseite.jpg
Jugendrotkreuzler klettern hoch hinaus

News Kletterwald Grünwald

Im Kletterwald: Lisa klettert in luftiger Höhe über Brezn und Bierbänke Am Samstag nahmen 16 Kinder und Jugendliche des Münchner Jugendrotkreuzes am Tagesausflug in den Kletterwald München im Grünwalder Forst teil. Auf fünf unterschiedlich anspruchsvollen und liebevoll gestalteten Parcours konnten sich die Kids über drei Stunden lang austoben. So waren in luftiger Höhe unter anderem Brezn, Bierbänke und Maßkrüge als wackelige Trittflächen montiert. “Wir hatten ein Ersatzprogramm vorbereitet.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: jrk-landesleitung-2017.jpg
Neue Landesleitung gewählt

News Landesleitung BJRK

Foto der neuen JRK-Landesleitung: Luisa Bätz, Sonja Hieber und Charly Nowag Die 16. JRK-Landesversammlung hat eine neue Landesleitung gewählt. Für die kommenden vier Jahre werden Luisa Bätz, Sonja Hieber und Charly Nowag (vl) an oberster Stelle das Bayerische Jugendrotkreuz gestalten. Neben der Wahl der ehrenamtlichen Landesleitung wurden auch zahlreiche (Ersatz-)Delegierte für die JRK-Bundeskonferenz und die BRK-Landesversammlung gewählt. Wir freuen uns, dass auch zwei Münchner dabei sind: Michaela Sieber und Martin Zell wurden als Ersatzdelegierte zur JRK-Bundeskonferenz gewählt.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: bureaucracy-2106924-aktenhaufen-pixabay.com-cc0.jpg
Landesversammlung des Jugendrotkreuzes (JRK) in Nürnberg

News Landesversammlung Gremien

Aktenordnerstapel: Symbolbild für jede Menge Arbeit, Foto: CC0, pixabay.com Am Wochenende 16.09 und 17.09.2017 findet die 16. JRK-Landesversammlung (#jrklv16) in Nürnberg statt. Die JRK-Landesversammlung ist das höchste beschlussfassende Gremium im Bayerischen Jugendrotkreuz. Delegierte aus den Kreis- und Bezirksverbänden und die ehrenamtliche Landesleitung beraten und entscheiden über die Grundsätze und Schwerpunkte der Landesebene. Sie entwickeln die jugendpolitische Richtung des Verbandes. Heuer stehen außerdem die Wahlen der Landesleitung, der Delegierten zur Landesversammlung des gesamten Bayerischen Roten Kreuzes sowie zur Bundeskonferenz des Jugendrotkreuzes auf dem Programm.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: grilling-2491119_1920-pixabay.com-cc0.jpg
Münchner Jugendrotkreuz feiert Sommerfest in Deisenhofen

News Sommerfest Deisenhofen

Symbolbild Grillen: Leckeres Fleisch und Gemüse, Foto: CC0, pixabay.com Um den Sommer gebührend zu verabschieden und den Start ins neue Schuljahr zu feiern, schmiss das JRK München heuer ein Sommerfest. Dankenswerterweise stellte uns die Bereitschaft und das Jugendrotkreuz in Deisenhofen für dieses Event ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Am Vortag waren bereits einige JRKler einkaufen gegangen. Es galt schließlich massig Fleisch, Grillkäse, 110l Getränke, Mais, BBQ Soßen und vieles mehr zu besorgen, um alle JRKler und ihre Eltern satt zu bekommen.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: calendar-2189800-symbolbild-pixabay-cc0.jpg
Einladung für Mitglieder und Eltern zum JRK-Sommerfest 2017

News

Liebe JRKler_Innen, Liebe Freunde des JRK Münchens, Wir wollen mit euch zusammen feiern! Den Sommer, unsere Freizeiten und Aktionen, aber vor allem wollen wir das JRK und all seine Mitglieder und Freunde feiern. Das geht am besten mit viel Essen und gutem Trinken; Und genau deswegen veranstalten wir dieses Jahr unser eigenes Sommerfest. Wann: 09.09.2017 ab 14 Uhr Wo: Dankenswerterweise erlaubt uns die Bereitschaft Deisenhofen die Nutzung ihres Bereitschaftsheimes!

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: bildschirmfoto_uebergangswebseite.png
Neue Webseite mit modernem Design

News Webseite Design

Bildschirmfoto unserer Übergangswebseite Im November letzen Jahres wurde unsere Webseite Opfer eines Hackerangriffs. Leider konnten viele Inhalte nicht mehr wiederhergestellt werden. Wir haben eine Übergangslösung eingesetzt (siehe Foto) und sehnsüchtig auf ein neues Webhosting-Paket des bayerischen Jugendrotkreuzes gewartet. Dieses ist seit Mai verfügbar. Das moderne Design berücksichtigt dabei, dass ein großer Teil der Besucher_innen die Webseite mit Smartphones betrachtet und nicht mehr am Computer. Die Seite lädt schnell, ist gut strukturiert und sieht auch auf kleinen Bildschirmen gut aus.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: bureaucracy-2106924-aktenhaufen-pixabay.com-cc0.jpg
bureaucracy-2106924-aktenhaufen-pixabay.com-cc0.jpg

News Landesversammlung Gremien

Vom 16.-17. September 2017 findet die 16. JRK-Landesversammlung in Nürnberg statt. Neben Wahlen stehen einige Anträge auf dem Programm. Zur Vorbereitung trafen sich heute einige Delegierte und Ersatzdelegierte des Münchner Jugendrotkreuzes. Sie diskutierten vorliegende Anträge und formulierten eigene Anliegen. “Mit unseren Anträgen wollen wir unter anderem mithilfe eines Delegiertensystems den Einfluss von Kindern und Jugendlichen in der Kreisversammlung und bei Wahlen stärken. Künftig sollen neben den Leitungskräften auch einfache Gruppenmitglieder ihre Wünsche direkt einbringen und Ämter auf Kreisebene wählen können.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: news-1028791-symbolbild-pixabay-cc0.jpg
Neues aus dem Kreisausschuss - Ausgabe 3

News Kreisausschuss Newsletter

Informationen Schularbeit: Es fand bereits eine Multiplikatorenschulung für Trau Dich und Juniorhelfer statt. Hierfür konnten auch Helfer aus der Bergwacht gefunden werden, die uns bei der Ausbildung unterstützen. Interessierte Ausbilder melden sich bitte bei Julia. Vanesa Rexhaj ist nun Ansprechpartnerin für die Interkulturelle Öffnung und Inklusion im JRK München. Interessierte können sich gerne bei ihr melden. JRK-Pullover: Wer noch Interesse an einem JRK- Pullover hat bitte bei Lukas melden!

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: news-1028791-symbolbild-pixabay-cc0.jpg
Neues aus dem Kreisausschuss - Ausgabe 2

News Kreisausschuss Newsletter

Neues aus dem Kreisausschuss: Juliane Kerth wird in den Vorstand des Münchner Kreisverbandes entsandt. Julia Höhenleiter wird in den Kreisausschuss hinzuberufen und kümmert sich von nun an um die Schularbeit. Wichtige Daten und Infos: Wichtig! Am kommenden Wochenende, 28.04. – 30.04., ziehen unser Busse in die Brunhamstraße (Aubing) um Kreiswettbewerb vom 26.05.17 – 28.05.17Anmeldeschluss hierfür ist der 06.05.2017 Pfingstfreizeit vom 09.06.17- 15.06.17Anmeldung hierfür an Michaela Sieber Die blauen Pullis werden jetzt für alle Mitglieder bestellt und können für nur 10€ erworben werden.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: news-1028791-symbolbild-pixabay-cc0.jpg
Neues aus dem Kreisausschuss - Ausgabe 1

News Kreisausschuss Newsletter

Der neu gewählte Kreisausschuss hatte heute seine erste (konstituierende) Sitzung. Dabei wurde folgende Aufgabenverteilung verabredet: Leiter für Aus- und Fortbildung: Moritz Bernabei Leiterin der Gruppenarbeit: Antonia Ritzinger Leiter für Gruppenaktivitäten: Thomas Sieber Leiterin für Projekte und Aktionen: Ronja Lipp Leiter der Fahrzeuge und Logistik: Lukas Plaschg Außerdem gibt es seit diesem Jahr auch einen Beauftragten für das Jugendrotkreuz aus dem Hauptamt: Herr Volker Ruland. Termine Kreiswettbewerb vom 26.

Weiterlesen
Vorschaubild für den Artikel: teaser_haende.jpg
Michaela Sieber ist wieder Leiterin der Jugendarbeit

News Kreisleitung LdJA Kreisausschuss

Am heutigen Samstag wurde Michaela Sieber als Leiterin der Jugendarbeit in ihrem Amt bestätigt. Als Stellvertreterinnen konnten sich Elisabeth Huber und Juliane Kerth durchsetzen. Alle drei sind damit Mitglieder des Kreisausschusses, der die Arbeit des Jugendrotkreuzes im Kreisverband München plant und koordiniert. Direkt in den Kreisausschuss gewählt wurden Moritz Bernabai, Ronja Lipp, Lukas Plaschg, Antonia Ritzinger und Thomas Sieber. Martin Zell darf sich als Delegierter in der Landesversammlung des Jugendrotkreuzes einbringen.

Weiterlesen